RÜCKBLICK: DANKE FÜR TOLLE STUNDEN BEI DER „VOLLEN HÜTTE“ BEI AUTO BAUR

Bild neu

Am Samstag den 20. Februar war es wieder soweit: Wir luden wieder zur diesjährigen Veranstaltung „Volle Hütte“ ein. Im Fokus der Veranstaltung stand die Premiere des neuen RAV4 Hybrid.

Die Veranstaltung „Volle Hütte“ hat ihrem Namen alle Ehre gemacht, wir waren von dem Besucherandrang begeistert! Wir freuen uns sehr, dass unser Programm rund um die Premiere des neuen RAV4 Hybrid bei Groß und Klein hervorragend ankam. Auch das Wetter war uns wohlgesonnen, und so hatten unsere Gäste und unser Team ein rundum gelungenes Tag. Danke an alle, die uns am Samstag in unserer “ kleinen Hütte“ besuchten und allen Helfern die uns bei diesem Event so tatkräftig unterstützt haben.

Toyota Yaris ist zuverlässigster Kleinwagen Deutschlands

TMDE_1037697Klassensieg beim Dekra Gebrauchtwagenreport 2016

Köln. Der Toyota Yaris ist der zuverlässigste Kleinwagen Deutschlands: Beim Dekra Gebrauchtwagenreport 2016 hat das japanische Modell seine Klasse gewonnen. Kein anderer Kleinwagen weist bei einer Laufleistung von 50.000 bis 100.000 Kilometern weniger Mängel auf – ein eindrucksvoller Beleg für die Qualität der Toyota Fahrzeuge selbst im hohen Alter.

Für den diesjährigen Gebrauchtwagenreport hat die Sachverständigenorganisation Dekra rund 15 Millionen Hauptuntersuchungen aus den vergangenen beiden Jahren ausgewertet. Aus mehr als 400 verschiedenen Modellen wurden die Fahrzeuge mit den wenigsten Mängeln in drei Laufleistungsbereichen (0 – 50.000 km, 50.000 – 100.000 km, 100.000 – 150.000 km) und elf Kategorien ermittelt – vom Kleinwagen bis zum Transporter. Entscheidend sind dabei vorwiegend die Mängel typischer Gebrauchtwagen. Wartungsmängel wie beispielsweise verschlissene Wischerblätter oder abgefahrenen Reifen fließen nicht in die Statistik mit ein. Damit ein Modell im Gebrauchtwagenreport überhaupt berücksichtigt wird, müssen in dem zweijährigen Zeitraum mindestens 1.000 Exemplare von der Dekra geprüft worden sein.

Die detaillierten Ergebnisse des Dekra Gebrauchtwagenreports sind ab sofort unter www.gebrauchtwagenreport.com einsehbar. Hier können auch Fahrzeuge direkt per Mausklick miteinander verglichen werden. Zeitgleich erscheint am heutigen Donnerstag
(25. Februar 2016) ein Sonderheft der Zeitschrift „auto motor und sport“ mit der kompletten Auswertung.

 

Die Serienversion des TOYOTA C-HR Concept feiert Weltpremiere in Genf.

Auf  dem Genfer Automobilsalon 2016 (1. bis 13. März) präsentiert Toyota die Serienversion des C-HR Concept.

Mit dem neuen C-HR steigt Toyota in das wachsende Segment der kompakten Crossover ein. Der Fünftürer kombiniert die Vorzüge eines direkten Fahrerlebnisses mit einer zeitgemäßen höheren Sitzposition. Diese Verbindung unterschiedlicher Eigenschaften drückt sich auch im gleichzeitig sportlich-coupéhaften wie erhöhten SUV-Design aus. Die aufregende Formgebung des C-HR zeigt das neue Gesicht von Toyota.
Das Fahrzeug wird auf der Toyota Pressekonferenz am 1. März um 11.45 Uhr in Halle 4 enthüllt.

TMDE_1042849

1 2 3 5