Der neue Toyota Camry Hybrid

Der neue Camry Hybrid kombiniert die ausgefeilte Eleganz einer hochwertigen Limousine mit der herausragenden Leistung eines Hybrid der nächsten Generation. Mit seinem attraktiven Design, seiner fortschrittlichen Technologie und seinem außergewöhnlichen Komfort bietet er ein ebenso aufregendes wie innovatives Fahrerlebnis.

Es ist ein Genuss, diesen besonderen Hybrid zu fahren. Sein neuer, leistungsstarker Motor bietet beeindruckende Fahrleistungen – und das bei gleichzeitig geringer Geräuschentwicklung. Außerdem profitierst du neben der zusätzlichen Leistung beim neuen Camry Hybrid von noch mehr Effizienz.

Fortschrittlicher Design- und Entwicklungsansatz

Die achte Generation des Viertürers basiert auf der Toyota New Global Architecture (TNGA) – einem Design- und Entwicklungsansatz, der Design und Fahrspaß die gleiche Bedeutung beimisst wie Qualität, effizientem Packaging und innovativer, bedienfreundlicher Technik. Im Ergebnis verbindet der neue Camry all jene Kerneigenschaften, die ihn so erfolgreich gemacht haben – Zuverlässigkeit, Haltbarkeit, Laufruhe und Fahrqualität – mit attraktivem Außen- und Innendesign, hohem Komfort und modernster Antriebstechnik.

Reisen mit Stil und Komfort

Der edle und durchdachte Innenraum des neuen Camry Hybrid verbindet elegantes Design mit feinsten Materialien. Glatte, ununterbrochene Linien bilden ein stilvolles Cockpit für den Fahrer. Die 524 Liter Gepäckraum bieten Platz für vieles auf einer ausgedehnten Urlaubsreise.

Intelligenter und sicherer

Jeder Camry Hybrid wird mit Toyota Safety Sense ausgeliefert, ein Paket fortschrittlicher Technologien, die einen neuen Standard für Fahrassistenzsysteme definiert. Dazu gehören ein Pre-Collision System mit Fußgängererkennung, ein adaptive Geschwindigkeitsregelung und eine Spurhalteassistent mit Lenkassistent.

Der Toyota Corolla startet in eine neue Ära.

Wir schreiben den Beginn einer neuen Ära für das meistverkaufte Auto der Welt. Erhältlich als dynamisch-sportliches Fließheck oder als elegant-ausgefeilter Touring Sports, ist dies der beste Corolla, den es je bei Toyota gegeben hat. Corolla ist zurück – und wartet mit einer Menge Überraschungen.

 

Köln, den 28.8.2018. Corolla wird weltweit einheitlich der Name für alle drei Karosserievarianten (5-Türer, Limousine und Touring Sports) der neuen Generation im C-Segment bei Toyota. Sie setzt damit die Tradition des weltweit meistverkauften Fahrzeugs der Automobilgeschichte fort. Die Modellbezeichnung „Auris“ wird mit der Einführung der neuen Corolla Generation Anfang 2019 nicht weiter verwendet.

Die Toyota New Global Architecture (TNGA) ersetzt die drei bestehenden unterschiedlichen Plattformen, die als Basis des neuen Corolla dient.

„Die TNGA Technik- und Designphilosophie bringt eine ganz neue Dimension in unsere Kompaktmodelle der nächsten Generation. Zusätzlich zur bekannten Qualität, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit eines Corolla liefert sie emotionalere Werte wie ein unverwechselbares Design, ein aufgewertetes Interieur, herausragende Fahrdynamik und leistungsstarke, aber effiziente Hybridantriebe“, erklärt Dr. Johan van Zyl, Präsident und CEO von Toyota Motor Europe. „Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um den Namen Corolla wieder für unsere kompakten Schrägheck- und Kombi-Modelle einzuführen.“

Der neue Toyota Corolla Touring Sports feiert seine Weltpremiere auf dem Pariser Automobilsalon (4. bis 14. Oktober 2018), ebenfalls wird der 5-Türer dem Publikum gezeigt– jeweils als Hybridvariante.

Mit dem Toyota Newsletter bist du jederzeit bestens über Neuigkeiten, Aktionen und Trends bei Toyota informiert. Melde dich doch gleich an: https://www.toyota.de/toyota-welt/newsletter

Die Legende kehrt zurück

Der Toyota Supra ist zurück. Inspiriert von über 30 Jahren reicher Geschichte, bietet unser neuer Sportwagen mit Heckantrieb und einer aufregenden Mischung aus Kraft, Balance sowie Agilität, Enthusiasten den ultimativen Ausdruck von Fahrspaß.

Durch die Nutzung des höchsten Niveaus an Motorsporttechnik und Design erreicht der neue, kompromisslose Toyota Supra den perfekten „Goldenen Schnitt“ zwischen Radstand, Spurweite und Schwerpunkthöhe, für sofortiges Lenkansprechen und außergewöhnliches Kurvenverhalten.

Spüre die Kraft

Der neue Toyota Supra, der an das Vermächtnis früherer Generationen anknüpft, verfügt mit seinem frontseitig montierten Reihen-Sechszylindermotor über alles was es braucht, um deine Sinne zu stimulieren. Von aufregender Leistung bis hin zu einem pulsierenden Soundtrack hat dieses Weltklasse-Triebwerk eine Mission: ultimativen Fahrspaß zu bieten.

Egal ob auf der heimischen Straße oder auf der Rennstrecke, unser Hochleistungssportwagen leistet mit seinem 3,0-Liter-Motor über 300 PS. Durch einen Doppel-Scroll-Turbolader, hochpräzise, direkte Kraftstoffeinspritzung und variable Ventilsteuerung garantiert er dem Fahrer uneingeschränkte Leistung und sofortige Reaktion. Dadurch beschleunigt der Toyota Supra in weniger als fünf Sekunden auf 100 km/h und sorgt dank der geschmeidigen Übersetzung des Motors für eine präzise Steuerung durch die Kurven.

Spüre die Balance

Optimale Gewichtsverteilung, Leichtbauweise, niedriger Schwerpunkt: drei Elemente, die einen reinen Sportwagen ausmachen – und Bereiche, von denen unsere Ingenieure besessen waren, um den neuen Toyota Supra zu einem aufregenden Fahrerlebnis zu machen.

Diese kompromisslose Einstellung, die auf ein Frontmotor- und Hinterradantriebslayout angewendet wird, stellt sicher, dass unser zweisitziges Coupé eine perfekte Gewichtsverteilung von vorne nach hinten von 50:50 erreicht. Der Aluminium- und Stahlverbundrahmen sorgt für unglaubliche Festigkeit und Leichtigkeit, einen niedrigen Schwerpunkt und einen kurzen Radstand. So können sich die Fahrer über vertrauenerweckende Stabilität, scheinbar grenzenlosen Halt und eine neutrale Balance im Handling freuen.

Spüre die Kontrolle

Der Toyota Supra ist aufregend, einnehmend sowie unterhaltsam und wurde entwickelt, um Fahrer aller Klassen zu belohnen. Unter der Haube sind ein elektronisch gesteuertes aktives Differential und eine adaptive variable Aufhängung (AVS) im Einsatz, die dir exquisite Kontrolle, Präzision und Agilität verleihen – wann immer du spielen willst.

Das elektronisch gesteuerte aktive Differential steuert die Menge des Drehmoments, das an jedes Hinterrad gesendet wird. Die Antriebskraft ist flexibel verteilt, so dass das Handling in jeder Kurvenphase neutral bleibt, während sich starkes Bremsen und Beschleunigen stabil und präzise anfühlt. Mit dem fortschrittlichen AVS-System, das beeindruckenden Komfort und Kontrolle bietet, zaubert der Toyota Supra dem Fahrer ein Lächeln ins Gesicht, egal ob es sich um eine anspruchsvolle Rennstrecke oder eine gut befahrbare Landstraße handelt.

Toyota segelt der Zukunft entgegen

Der Katamaran „Energy Observer“ arbeitet mit einem Mix aus erneuerbaren Energien und einem System, das aus Meerwasser kohlenstofffreien Wasserstoff erzeugt.

 

Köln, den 3.7.2018. Toyota unterstützt das erste Wasserstoffschiff auf Weltreise. Der elektrisch angetriebene Katamaran „Energy Observer“ arbeitet mit einem Mix aus erneuerbaren Energien und einem System, das aus Meerwasser kohlenstofffreien Wasserstoff erzeugt. Auf ihrer mehrjährigen Reise will die Energy Observer, die weder Treibhausgase noch Feinstaub emittiert, das Potenzial erneuerbarer Energiequellen und -speicher demonstrieren. Wasserstoffspezialist Toyota unterstützt das 2017 in Saint-Malo (Frankreich) gestartete Projekt und hofft auf das Jahr 2020: Die Energy Observer soll rechtzeitig vor den Olympischen Spielen in Tokio ankommen.

Die Energy Observer ist mehr als ein Boot. Sie liefert Inspiration und Lösungen, wie Energie aus der Natur nachhaltig und verträglich gewonnen werden kann. Zudem erprobt sie Technologien, die von Energienetzen der Zukunft effizient und in größerem Maßstab angewendet werden können.

Das Abenteuer ist sowohl eine menschliche als auch eine technologische Herausforderung, bei der die Bordtechnik unter extremen Bedingungen getestet wird. Bei dem Versuch, das erste energieautonome Boot rund um den Globus zu steuern, sucht die Crew unter der Leitung von Victorien Erussard und Jérôme Delafosse nach Lösungen für einen ökologischen und energetischen Wandel.

Wasserstoff ist das Herzstück des Energy-Observer-Projekts und auch der Hauptgrund dafür, dass Toyota Motor Europe sich engagiert. Im Vergleich zu einer alleinigen Batteriespeicherlösung bietet er einen erheblichen Gewichtsvorteil (50 Prozent der Verdrängung des Schiffes). Als Energiespeicher überwindet er das Problem einer nicht nahtlosen Energieversorgung an Land und auf See. Durch die Nutzung überschüssiger Energie wird die Autonomie mobiler und stationärer Anlagen gesteigert.

„Wir freuen uns sehr, dass Toyota Motor Europe bei dieser Mission an Bord ist. Wir teilen die Vision von Wasserstoff als Schlüssel zur Beschleunigung der Energiewende. Eine Vision, die wir zu den Olympischen Spielen 2020 nach Tokio tragen wollen“, sagt Victorien Erussard, Gründer und Kapitän von Energy Observer.

„Energy Observer ist eine spannende Initiative und wir bei Toyota Motor Europe freuen uns, mit einem so leidenschaftlichen und engagierten Team zusammenzuarbeiten. Dieses Projekt zeigt einmal mehr die vielen praktischen Einsatzmöglichkeiten auf dem Weg in eine Wasserstoff-Gesellschaft“, ergänzt Matt Harrison, Vice President Sales & Marketing, Toyota Motor Europe.

Toyota leistet seit Jahren Pionierarbeit bei der Wasserstofftechnologie. Um sicherzustellen, dass Wasserstoff als praktische Kraftstoffalternative eingesetzt werden kann, wurden umfangreiche Tests unter anspruchsvollen Bedingungen durchgeführt. Die Vorteile des Wasserstoffantriebs sind: schnelle Betankung, große Reichweite und ein emissionsfreies Fahrerlebnis für Pkw, Busse und Lkw.

1 2 3